Konfirmationen in besonderen Zeiten

Große und festliche Konfirmationen wollten wir im Frühsommer feiern. Mehr als 90 Jugendliche hatten sich viele Monate lang darauf vorbereitet. Und dann kam alles anders... Die Corona Pandemie hat alle Pläne zunichte gemacht und uns als Gemeinde vor die große Aufgabe gestellt zu überlegen, wie wir die Konfirmandenzeit für die Jugendlichen und ihre Familien zu einem guten und segensreichen Abschluss bringen könnten. Schließlich haben wir den Familien zwei Möglichkeiten zur Auswahl vorgestellt: eine Konfirmation in Kleingruppen und unter Coronabedingungen oder eine Konfirmation im Frühjahr 2021 in der Hoffnung, dass dann schon wieder mehr Normalität möglich sein würde.

42 Jugendliche und ihre Familien haben sich für die Konfirmation noch in diesem Jahr entschieden. Wir feiern an drei Wochenenden zu ganz untypischen Gottesdienstzeiten und in Kleingruppen mit 3-4 Konfirmanden und Konfirmandinnen und pro Konfirmand jeweils bis zu 10 Gästen. Es wird ganz anders als sonst, aber es wird festlich, bewegend, fröhlich und vor allem segensreich. Wir wünschen allen unseren Konfirmandinnen und Konfirmanden einen unvergesslichen Gottesdienst und den spürbaren Segen Gottes für ihr Leben.

Anmeldung zur Konfirmandenzeit

Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden,

(liebe Eltern,)

 

das Coronavirus bringt unser Leben im Moment zum Stillstand. Wir alle wissen nicht wie lange noch und wann und wie wir unser Leben im gewohnten Maße wieder aufnehmen können.


Dennoch: irgendwann wird es wieder soweit sein, und dann freuen wir uns, wenn wir Euch als unsere neue Konfirmandinnen und Konfirmanden begrüßen können.

 

Unsere Anmeldetreffen in der Ohmsteder Kirche kann leider nicht stattfinden, darum freuen wir uns auf eure schriftliche Anmeldung bis zum 15. Mai 2020.
(Anmelden könnt Ihr Euch, wenn Ihr nach den Sommerferien 2020 in die 7. Klasse kommt bzw. im Jahr der Konfirmation (2022) 14 Jahre alt werdet.)

 

Informationen findet Ihr im Video oder hier:

>> Brief an die Konfis 2020

>> Anmeldeformular

Konfirmation

Die Konfirmandenzeit, die der Konfirmation vorausgeht, ist genau genommen ein nachgeholter Taufunterricht. Die jungen Menschen sollen sich selbst eine Meinung bilden über ihren Glauben, das Christentum und die Zugehörigkeit zur Gemeinde. Am Ende dieser Zeit steht die Entscheidung, ob sie selbst Ja sagen können zu ihrer Taufe. In einem feierlichen Gottesdienst wird an die Taufe erinnert und der Segen Gottes für die Konfirmanden und Konfirmandinnen unter Handauflegung erneuert.

 

 

 

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

Impressum

Copyright ©
Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Ohmstede

Butjadinger Straße 59
26125 Oldenburg
Tel.: 0441 3801297
E-Mail: kirchenbuero.ohmstede@No Spamkirche-oldenburg.de
Inhaltlich verantwortlich: Pastor Christoph Fasse


Das Copyright an Texten und Bildern liegt bei der Kirchengemeinde oder bei Dritten. Eine weitere Verwendung ist nicht, bzw. nur nach Rücksprache möglich.

 

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.