40 Jahre Gemeindezentrum Nadorst
Aufgrund einer regen Bautätigkeit  in den 1960er Jahren beschloss die Evangelische Kirchengemeinde Ohmstede ein eigenes Gemeindezentrum für den Stadtteil Nadorst, eine Wohnung für die Gemeinde. Private Häuslebauer, Wohnungsbaugesellschaften und die Bundeswehr sorgten damals dafür, dass die Einwohnerzahl des Stadtteils stark anstieg. Vor allem zogen junge Familien her. So kam es, dass man zunächst einen Kindergarten baute. Das geeignete Grundstück am Hartenkamp war schnell gefunden. 1970 eröffnete der damals modernste Kindergarten Oldenburgs. Der Grundstein für das Gemeindezentrum wurde dann am 28. April 1972 gelegt (sh. nebenstehende Fotos) und es wurde fleißig gebaut. Die Einweihung erfolgte am 11. März 1973. Im Gemeindesaal, der Platz für etwa 200 Besucher bietet, wurde in den 1980er Jahren eine Kasten-Orgel mit klassischen Pfeifen aufgestellt. In vielen Gottesdiensten traf sich die Gemeinde, es wurde getauft und konfirmiert (Das Foto zeigt eine Konfirmation von 1975), sowie Hochzeiten und Jubiläen gefeiert.

Der damalige Kindergarten heißt jetzt „Evangelische Kindertagesstätte Wundergarten“ ; er hat sich im Laufe der Jahre dynamisch entwickelt. Bereits 1974 entstand unter Mitarbeit der Eltern ein neuer Spielplatz. 1990 wurde angebaut, damit eine fünfte Gruppe Platz bekam. Im vergangenen Jahr wurde die Kita erneut vergrößert. 110 Kinder werden nun in drei integrativen Gruppen, zwei Ganztags- und einer Krippengruppe betreut.

Durch das Engagement der Gemeindemitglieder wurde schon 1974 eine Kinderbücherei eingerichtet, die von Ehrenamtlichen geführt wird. Seit 2011 gibt es die Kleiderkammer „Wühlmaus“, die ebenfalls von Ehrenamtlichen geleitet wird. Zum aktiven Gemeindeleben gehören Gesprächs-,Handarbeits- und Seniorenkreise.  Wie von Anfang an gewünscht, ist in Nadorst ein Wohnzimmer entstanden, in dem sich die Gemeinde wohlfühlt.

Der Pfarrbezirk Nadorst der feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Im März 2013 wurde das Jubiäum schon mal mit einem Festgottesdienst unter Leitung des neuen Pastors Johannes Ziethe begangen (sh. Foto - Alle Fotos von Privat). An den Sonntagen vom 30. Juni bis einschließlich 4. August 2013 feiert die ganze Gemeinde Ohmstede im Gemeindezentrum am Hartenkamp die Sommerkirche, und am 17. August 2013 findet als Höhepunkt das Gemeindefest statt, das von den Kirchenältesten bereits geplant und vorbereitet wird.

Detlef Lubenau

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

Impressum

Copyright ©
Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Ohmstede

Butjadinger Straße 59
26125 Oldenburg
Tel.: 0441 3801297
E-Mail: kirchenbuero.ohmstede@No Spamkirche-oldenburg.de
Inhaltlich verantwortlich: Pastor Christoph Fasse


Das Copyright an Texten und Bildern liegt bei der Kirchengemeinde oder bei Dritten. Eine weitere Verwendung ist nicht, bzw. nur nach Rücksprache möglich.

 

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.