Digitale Kirche in Ohmstede

Auch wenn sich die Gemeinde nun sonntags nicht zum Gottesdienst treffen kann, hören wir miteinander Gottes Wort, beten das Vaterunser und singen sogar vielleicht.
Die Kirchenglocken werden uns jeden Abend , um 18 Uhr und Sonntag dazu einladen und wir dürfen die Gewissheit haben: Wir sind nicht alleine - in vielen Wohnungen und Häusern, in vielen Städten und Ländern beten Christen und bilden damit eine große Gemeinschaft.

Halten auch Sie jeden Sonntag, um 10 Uhr einen Moment inne, um ein Vaterunser zu beten!

 

Auch ein digitales Angebot steht für Sie bereit:

Jeden Sonntag wird ab 9 Uhr auf dieser Internetseite der Kirchengemeinde eine kleine Andacht bereitstehen, die Sie hören oder lesen können. Bitte sagen Sie das auch weiter!

 

Andacht aus Ohmstede im Radio

29. März 2020, 10:30 Uhr

Sie können die Sendung bei Oldenburg Eins hören über
Live-Stream | Kabelnetz | Region Oldenburg auf UKW 106,5 MHz

Gottesdienst zum Sonntag Judika zum Anhören und Mitfeiern

Pastorin Andrea Burfeind hat diesen Gottesdienst zum Sonntag Judika (29.3.2020) für Sie gestaltet. An der Orgel der Ohmsteder Kirche spielt Kantorin Beate Besser. Es liest Christoph Fasse.

 

Es werden folgende Lieder aus dem Evangelischen Gesangbuch von der Orgel begleitet:

  • EG 595 - Fürchte Dich nicht
  • EG 604 - Wo ein Mensch Vertrauen gibt

Der Gottesdienst als MP3: [Gottesdienst]

 


Ein Licht für Dich (28. März 2020)

Ein Licht für Dich, für Euch, für alle,

die wir lieben, vermissen und um die wir uns sorgen...

 

Wir haben wir ihre Fürbitten gesammelt und gestern Abend, am 28. März, in der Ohmsteder Kerzen für jedes Gebet eine Kerze entzündet.

 

 

Teilen Sie uns ihre Gebetsanliegen mit:

In den Bet-Boxen an den Kirchentüren von Versöhnungskirche und Ohmsteder Kirche, per Email, auf Instagram und in persönlichen (Telefon-)Gesprächen.
Natürlich wird alles vertraulich behandelt!

 

Auch für die Menschen, die in der vergangenen Woche beigestzt wurden und für die wir unter normalen Umständen am Sonntagmorgen im Gottesdienst Fürbitte gehalten hätten, werden Lichter entzündet.

Bet-Box - Wir halten Fürbitte

Unsere kirchlichen Gebäude bleiben vorerst geschlossen. Das ist besonders schade für diejenigen, die regelmäßig eine Kerze für eine*n Verstorbene*n in unserer Kirche angezündet haben. Auch darüber hinaus beschäftigt uns und Sie in dieser Zeit Vieles, das wir gerne vor Gott bringen möchten.

 

Dafür haben wir jetzt eine Lösung: Die Bet-Box!

Zu finden an den Eingangstüren der Ohmsteder- und der Versöhnungskirche. Einfach einen Zettel reinlegen, z.B. mit dem Namen eines geliebten Menschen, mit einem konkreten Gebetsanliegen oder mit dem, was Sie gerade so beschäftigt.
Samstagabend sammelt eine von uns alles ein und bringt es in einer kleinen Andacht vor Gott. Dabei wird für jede*n eine Kerze angezündet.

Auch digital... 

...werden wir bei Instagram, per Email oder telefonisch im Laufe der Woche ihre Gedanken und Gebetsanliegen sammeln.

Schreiben Sie einfach eine Nachricht - es wird alles vertraulich behandelt!


Ein Licht der Hoffnung - ein Lied der Hoffnung

Jeden Abend um 19 Uhr stellen wir eine Kerze sichtbar ins Fenster - ein Licht der Hoffnung!

Jeden Abend laden wir alle Menschen ein, gemeinsam „Der Mond ist aufgegangen“ zu singen oder zu musizieren – jeder und jede auf seinem Balkon oder im Garten. Denn Singen verbindet und tut gut.

 

Wir wollen zeigen, dass wir uns nicht unterkriegen lassen in dieser Zeit und einander etwas Licht schenken - als Gemeinde, als Menschen, die festhalten am Vertrauen auf Gottes Wegbegleitung gerade in schwieriger Zeit.

 

Machen Sie/macht Ihr mit?

 

Lesen SIe auch hier: Aufruf der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg


Nachrichten aus der Gemeinde

Sa, 21.03.2020Ein Licht für Dich


Link zum Video: >> VIDEO Ein Licht für Dich, für Euch, für alle, die wir lieben, vermissen und um die wir uns sorgen... In der vergangenen Woche haben wir auf verschiedenen Wegen Gebetsanliegen gesammelt: In den Bet-Boxen an den Kirc


Fr, 20.03.2020Predigt für den Gottesdienst am Sonntag Lätare (22. März 2020)


Diese Predigt wurde für den 22.3.20 von Pastor i.R. M. Trümer verfasst, um sie im Gottesdienst im Gemeindezentrum im Hartenkamp zu halten.  Sie können die Predigt hier lesen oder im PDF-Format downloaden: PREDIGT Predigttext:  


Do, 19.03.2020Unsere neue Vikarin: Deborah Siemermann stellt sich vor


Ein herzliches „Hallo“. Ich heiße Deborah Siemermann und ich bin die neue Vikarin in der Kirchengemeinde Ohmstede. Mein Mentor für diese Zeit ist Pastor Christoph Fasse. Vor einigen Monaten hätte ich mir nicht vorstellen können, dass mein Vikariat u


Do, 23.01.2020Zukunft gestalten – Gottesdienst feiern!


Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Ohmstede sucht neue Wege. Am Sonntag, den 19. Januar 2020 hat der Gemeindekirchenrat Konzept und Entscheidungen für die Zukunft der Kirchengemeinde anlässlich einer Gemeindeversammlung bekanntgegeben. Etwa zwei Jah


  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

Impressum

Copyright ©
Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Ohmstede

Butjadinger Straße 59
26125 Oldenburg
Tel.: 0441 3801297
E-Mail: kirchenbuero.ohmstede@No Spamkirche-oldenburg.de
Inhaltlich verantwortlich: Pastor Christoph Fasse


Das Copyright an Texten und Bildern liegt bei der Kirchengemeinde oder bei Dritten. Eine weitere Verwendung ist nicht, bzw. nur nach Rücksprache möglich.

 

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.